Laufband Test 2021

products 20 Laufbänder im Test
Meinungen 9.703 Meinungen

Welche Laufbänder sind die besten? Wir haben 20 Laufbänder miteinander verglichen und die besten von ihnen gefunden. Jedes Laufband wurde auf der Basis von 9.703 Nutzerbewertungen verglichen. Unser Laufbandtest wurde zuletzt 2021 aktualisiert.


Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen. Erfahren Sie, wie wir arbeiten.

AKTUALISIERT:
25. November 2021

Die besten Laufbänder

filterFiltern
1
Stamm Bodyfit PRO TRACK 20.0
Reoverview.de
98/100
Sehr gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,9) 67 Meinungen
2
Stamm Bodyfit Track Zero7
Reoverview.de
96/100
Sehr gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,8) 169 Meinungen
3
Reebok Jet 300 Series
Reoverview.de
94/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,7) 141 Meinungen
4
Reebok Astroride 2.0
Reoverview.de
94/100
Gut
Deal Alarm
Baur.de 518 €
Deal Alarm
Deal Alarm
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,7) 56 Meinungen
5
Reebok GT30 One Series
Reoverview.de
92/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,6) 69 Meinungen
6
Christopeit TM 4
Reoverview.de
92/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,7) 37 Meinungen
7
Fitfiu Fitness MC-100
Reoverview.de
88/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,4) 2253 Meinungen
8
Reebok A6.0
Reoverview.de
88/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,6) 25 Meinungen
9
Sportstech F37
Reoverview.de
86/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,3) 1170 Meinungen
10
Sportstech F17
Reoverview.de
86/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,3) 296 Meinungen
11
ArtSport Speedrunner 7000
Reoverview.de
86/100
Gut
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,3) 84 Meinungen
12
Sportstech F10
Reoverview.de
84/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,2) 2569 Meinungen
13
ArtSport Speedrunner 2500
Reoverview.de
84/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,2) 479 Meinungen
14
Sportstech F31
Reoverview.de
84/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,2) 427 Meinungen
15
Fitifito FT850
Reoverview.de
84/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,2) 352 Meinungen
16
Miweba Sports HT1000
Reoverview.de
82/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,1) 336 Meinungen
17
Christopeit TM 750 S
Reoverview.de
80/100
Befriedigend
Deal Alarm
Otto.de 499 €
Deal Alarm
Deal Alarm
Deal Alarm
Deal Alarm
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,0) 119 Meinungen
18
Sportstech F75
Reoverview.de
80/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,0) 117 Meinungen
19
Reebok SL8.0
Reoverview.de
78/100
Befriedigend
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,1) 18 Meinungen
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,7) 3 Meinungen
Adidas T-19
Veraltete
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,8) 40 Meinungen
Reebok ZR8 RE1-11820BK
Veraltete
Laufband
★★★★★
★★★★★
(4,6) 876 Meinungen

Über unseren Laufband-Test

Jedes der in unserem Vergleich vertretenen Laufbänder hat, basierend auf den Laufbänder-Bewertungen von Experten und Testergebnissen, eine Punktzahl von 0 – 100 erhalten.
Insgesamt haben wir folgendes betrachtet:

  • 9.703 Nutzerbewertungen
  • 0 Testergebnisse

Beachten Sie, dass wir nicht jedes der Laufbänder selbst getestet haben, sondern unsere Vergleiche ausschließlich auf Daten aus dem Internet basieren.

Diese Grafik zeigt genau, wie sich die Punktzahl in unserem Vergleich auf die Laufbänder verteilt.

Die Punktezahlverteilung

November 27, 2021

Laufband-Kaufratgeber

Zu Hause zu trainieren ist für jeden eine großartige Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, fit zu bleiben und Ihr Immunsystem zu stärken. Eine der besten Möglichkeiten, um zu trainieren, ist die mit einem Laufband, so dass Sie bei jedem Wetter ein wenig joggen oder auch einen vollen Sprint genießen können. Wenn Sie also daran interessiert sind, sich so ein Trainingsgerät nach Hause zu holen, finden Sie hier einige Tipps und Richtlinien für die beste Art von Laufband, welches Ihr perfekter Trainingspartner sein könnte.

Laufband Graphic

Worauf Sie beim Kauf eines Laufbandes achten sollten

Auf welche Dinge sollten Sie beim Kauf eines Laufbands achten? Bei so vielen Marken und Modellen auf dem Markt kann man ganz schnell mit der Auswahl des richtigen Geräts überwältigt werden. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Suche nach Ihrem Laufband beachten sollten:

caret-up caret-down Größe (Qm Ihrer Nutzfläche + Trainingsaktivität)

Laufband Nutzfläche

Bevor Sie Ihr Laufband kaufen, sollten Sie sich zuerst mal Ihr zu Hause genau ansehen und schauen, wo Sie es hinstellen könnten. Messen Sie die Bodenfläche, auf der Sie Ihr Laufband aufstellen möchten, damit Sie nicht allzu oft zum Geschäft laufen (oder die Webseite kontaktieren) müssen. Dies wird den Prozess auf jeden Fall erleichtern, so dass Sie nur nach den Laufbändern schauen müssen, die zu Ihrem Raum passen.

Wenn Sie aber erwägen sollten, eher ein Klapplaufband zu kaufen, sollten Sie auch hier schauen, ob Sie zusätzlichen Platz Daheim haben, dies auch verstauen zu können und diesen Platz ebenfalls ausmessen (L x B x H). Es ist ganz einfach, die Abmessungen eines Laufbandes festzustellen, da diese auf den Verpackungen angebracht oder auf den Webseiten aufgeführt sind.
Denken Sie aber auch daran, dass die Laufbandgröße, die Sie erhalten, auch von der Trainingsaktivität abhängt, die Sie darauf ausführen möchten. Wenn Sie zum Beispiel mehr laufen wollen, wäre es möglicherweise besser, einen 55-cm-Gürtel in Bezug auf die Breite zu nehmen. Wenn Sie planen, noch mehr zu laufen, wäre eine Gürtelbreite von 50 cm ebenfalls sehr gut. Und obwohl die 50 cm Breite auch für Läufer sehr gut geeignet ist, wäre es trotzdem besser, auf der sicheren Seite zu bleiben und einen zu nehmen, der Ihnen weniger Spielraum für Fehler gibt.
Wenn es zur Gürtellänge kommt, ist im Allgemeinen ein Minimum von 127 cm sehr gut für Wanderer geeignet, wenn Sie aber planen, viel zu laufen, sollten Sie eine Gürtellänge von mindestens 140 cm (oder 150 cm, wenn Sie über 180 cm groß sind) in Betracht ziehen.

Standard-Laufbänder sind in der Regel 215 cm lang und 90 cm breit. Wenn Sie keinen dauerhaften Platz dafür in Ihrem Haus zur Verfügung haben, sollten Sie eher ein Faltlaufband nehmen, dass kürzer ist, obwohl sie höchstwahrscheinlich dafür beim Verwenden auch die gleiche Menge an Platz benötigen werden wie bei einem Standard-Laufband.

caret-up caret-down Motorleistung

Möchten Sie Ihr Laufband dazu verwenden, um beim entspannten Gehen auch einige schnellere Schritte zu machen? Oder doch eher ein Joggen oder intensiveres Laufen? Die Art der Trainingsaktivität, die Sie planen, bestimmt die Art der motorischen Kraft, die Ihr Laufband haben sollte. Je intensiver Ihr Trainingsprogramm ist, desto höher ist die motorische Leistung, die Sie benötigen.
Der Motor eines Laufbandes ist es, der die Strecke antreibt. Die meisten Heimlaufbänder verfügen über Motoren zwischen 2,25 und 4,25 KWK (Dauerleistung). Das BHKW misst also, wie viel Leistung der Motor kontinuierlich abstoßen kann und das nicht nur auf dem Höhepunkt. Die Menge an Laufbandmotorleistung, die Sie benötigen, hängt von der Art der Übung ab, die Sie planen, sowie von Ihrem Körpergewicht. Für Personen mit einem Gewicht von bis zu 90 kg finden Sie hier das empfohlene BHKW für das Laufband, dass Sie je nach geplanter Aktivität nehmen sollten:

  • Gehen: 2,0 BHKW oder mehr
  • Joggen: 2,5 BHKW oder mehr
  • Rennen: 3.0 BHKW oder mehr

Diejenigen, die mehr als 90 kg wiegen, sollten vielleicht weitere 0,5 KWK hinzufügen.

caret-up caret-down Der Preis

Die Art des Laufbandes, dass Sie sich aussuchen, hängt auch davon ab, wie viel Sie bereit sind dfür auszugeben. Wie hoch ist also Ihr Budget für Ihr neues Laufband?

Weniger als 400 EUR:

Dies sind die Low-End-Laufbänder und obwohl es so aussieht, als ob Sie viel dafür bekommen würden, sollte man mit diesen Arten von Laufbändern trotzdem vorsichtig sein. Sie kommen oft nur mit kurzen Garantiezeiten und können in einem Zeitraum von nur einigen Monaten bereits kaputt gehen. Sie funktionieren höchstwahrscheinlich nur für eine gelegentliche Arbeits- oder Joggingsitzung ganz gut, aber wenn Sie sie häufig oder intensiver verwenden möchten, besteht die Möglichkeit, dass sie schon nach einer Weile Mängel aufweisen. Sie sind auch weniger robust und ihre Rahmen neigen oft dazu, wackelig zu sein. Außerdem sind Sie lauter und verfügen nur über kleinere Trainingsbereiche.

Zwischen 400-700 EUR:

Einige Laufbänder um diesen Preis herum halten bis zu einem Jahr, bevor Sie die ersten Mängel aufweisen und das auch schon dann, wenn Sie sich eigentlich nur zum Gehen verwenden. Wenn Sie jedoch nach einer besseren Qualität suchen, werden Sie in dieser Preisklasse leider nichts finden werden. Daher sollten Sie besser müssen zwischen einem langlebigen Laufband wählen, dass länger hält, oder einem, das mit ansprechenden Funktionen ausgestattet ist.

Zwischen 700-900 EUR:

Es gibt eine Vielzahl von guten Laufbändern in dieser Preisklasse. Egal, ob Sie Wanderer oder Jogger sind, hier wird es sehr wahrscheinlich sein, einige gute Schnäppchen mit guten Garantien zu finden, die einem gute Zubehörteile und Sicherheit für mehrere Jahre bieten können. Wenn es Ihnen also möglich ist, sich in dieser Preisklasse zu bewegen, werden Sie bestimmt etwas finden können, dass für eine Vielzahl von Trainingsprogrammen sehr gut geeignet ist. Laufbänder in diesem Bereich verfügen normalerweise auch über klassische LCD-Monitore, einige von ihnen haben aber auch schon Touchscreens.

Zwischen 900-1300 EUR:

Sollten Sie intensiver Wanderer oder sogar Läufer sein, werden Sie in dieser Preisklasse bestimmt ein tolles Laufband finden können. Im Vergleich zu den Laufbändern in der unteren Preisklasse sind diese um einiges leistungsfähiger und komfortabler zu bedienen. Sie haben auch bessere, schickere Funktionen, einschließlich höherer Leistungsstärken, verbesserte Trainingsoptionen (z. B. herzfrequenzgesteuerte Trainingsprogramme), größere Touchscreens und vieles mehr.

Zwischen 1300-1800 EUR:

Laufbänder in dieser Preisklasse verfügen über eine großartige Leistung sowie High-Tech-Elektronik, genau wie Sie es von Laufbändern in Fitnessstudios erwarten würden. Dies sind die Arten von Laufbändern, die ideal für begeisterte Läufer oder auch für Haushalte geeignet sind, die sich ein Laufband mit jemand anderem teilen. Wenn Sie sich also mal ein wenig umschauen, werden Sie bestimmt welche finden, die hochwertige Gürtel haben, länger halten und möglicherweise sogar wartungsfrei sind, im Gegensatz zu anderen Bändern in der gleichen Preisklasse, die gelegentlich mal gewartet werden sollten. Einige dieser Laufbänder verfügen auch über ein besseres Dämpfungssystem, dass sie komfortabler macht und auch dafür bekannt ist, die Kalorienverbrennungsrate zu erhöhen.

Über 1800 EUR:

Premium-Laufbänder kosten mehr als 1800 Euro und gehen manchmal sogar bis über 3000 Euro. Laufbänder in dieser Preisklasse beinhalten Neigungstrainer-Laufbänder (ein Muss, wenn Sie es ernst meinen mit der Verbrennung von Kalorien), Hochgeschwindigkeits-Laufbänder für Marathonläufer und Luxus-Laufbänder, die sich hervorragend für das tägliche Training bei jeder Intensität eignen. Einige von ihnen haben auch lange oder sogar kommerzielle Garantien. Ihre Funktionen sind ebenfalls beeindruckend, wie z.B. sehr hohe Höchstgeschwindigkeiten, extra große Monitore, webfähige Touchscreens, Fitnesstests und vieles mehr.

Das günstigste Laufband in unserem Vergleich ist das ArtSport Speedrunner 2500, welches zum Preis von 319.95 Euro erhältlich ist, während das Sportstech F75 mit einem Preis von 2199 Euro das teuerste ist.

Diese Grafik zeigt die Preisverteilung bei den Laufbändern an.

November 27, 2021

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Laufband sind, werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Liste weiter unten. Diese Liste zeigt die 3 günstigsten Laufbänder, die in unserem Vergleich vertreten sind.

Laufband
Preis
319 €
369 €
371 €

caret-up caret-down Gewährleistung

Die meisten Laufbandmotoren werden mit einer lebenslangen Garantie geliefert, obwohl die günstigeren Modelle kürzere Motorgarantien bieten (zwischen 2 und 25 Jahren Abdeckung). Bevor Sie Ihr Laufband also kaufen, überprüfen Sie am besten, was angeboten wird und wie lange die Garantie geht. Im Allgemeinen sollten Sie nach etwas mit diesem Abdeckungsgrad nehmen:

  • Lebenslange Garantie für Rahmen und Motor
  • 5 Jahre Garantie auf Teile und Elektronik
  • 2 Jahre Leistungsgarantie

Laufbänder mit einem Preis von etwa 1300-1800 Euro verfügen in der Regel über diese Art von Garantie. Wenn Sie aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügen haben und nach einem günstigerem Laufband suchen, bekommen Sie möglicherweise nur kürzere Garantien für Teile und Leistung geboten, aber dennoch bieten einige eine lebenslange Garantie von Rahmen und Motor mit an. Vermeiden Sie zudem am besten auch Garantien von Drittanbietern beim Kauf Ihres Laufbandes, da diese normalerweise nicht mehr als die Herstellergarantie abdecken.

caret-up caret-down Funktionen

Laufband Funktionen

Die meisten Laufbänder verfügen über Besonderheiten, von denen aber nicht alle wirklich notwendig sind. Natürlich hängt es von der Art der Trainingsaktivität ab, die Sie planen und an welcher Art von Trainingserfahrung Sie arbeiten möchten. Einige dieser Funktionen sind zwar schnell zu haben, aber unnötig und bleiben oft ungenutzt. Entscheiden Sie sich also dafür, welche Ihnen helfen könnten weiterzukommen und welche nur als Ablenkung für Sie dienen würden.

Hier sind einige Funktionen, die Sie in Betracht ziehen sollten:

  • Automatisierte Neigung: Laufbänder mit dieser Funktion können Ihre Trainings- und Trainingsroutine um einiges interessanter machen. Sie bieten zudem auch praktische Vorteile, wie z.B. Übungen bei denen man seine Gelenke schont, eine schnellere Kalorienverbrennung sowie die Unterstützung der Muskeldefinition. Die meisten Heimlaufbänder haben maximale Steigungen von 10, 15 und 20%, während Neigungstrainer-Laufbänder eine maximale von 40% besitzen. Wenn dies etwas sein sollten, das Sie auf jeden Fall verwenden werden oder bei dem Sie das Gefühl haben, dass Sie davon profitieren könnten, dann wäre es optimal nach so einem Laufband mit solchen Optionen zu schauen.
  • Trainingsprogramme: Da die Technologie weiter voranschreitet, haben sich die Laufbänder im Laufe der Jahre erheblich verbessert, wobei viele Heimlaufbänder integrierte Trainingsprogramme anbieten, mit denen Sie die Geschwindigkeit und Steigung steuern können. Je günstiger das Laufband, desto grundlegender das Trainingsprogramm. Wenn Sie nach ausgefalleneren Trainingsprogrammen suchen, die mit personalisierten Workouts und interaktiven Videos ausgestattet sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie bereit sind, etwas mehr dafür auszugeben und solche Programme auch wirklich verwenden.
  • Drahtlose Herzfrequenzüberwachung: Einige Laufbänder verfügen über EKG-Herzfrequenzüberwachungsgriffe. Wenn Sie Ihre Herzfrequenz während des Laufens überprüfen möchten, müssen Sie nur den Lenker anfassen und können so Ihre Herzfrequenz auf dem Bildschirm sehen. Dennoch sind diese oft sehr ungenau, so dass einige Hersteller einen drahtlosen, verstellbaren Brustgurt enthalten, mit dem Sie Ihre Herzfrequenz besser überwachen können. Manchmal müssen Sie diese jedoch separat dazu kaufen.
  • Unterhaltungsmöglichkeiten: Manche Leute finden das Training auf Laufbändern langweilig und monoton. Um diese Langeweile zu verringern, bieten viele Laufbänder Unterhaltungsmöglichkeiten an. Die weniger teuren Optionen bieten aber nur Lautsprecher an, mit denen Sie Musik beim Gehen oder Joggen hören können. Die teureren haben jedoch schon eine Touchscreen-Konsole, mit der Sie ein Video oder sogar ein Training mit einem virtuellen Personal Trainer durchführen können.
  • Bluetooth: Diese Funktion ist hilfreich für diejenigen, die ihre Workouts aufzeichnen möchten, damit sie sie mit verschiedenen Fitness-Apps wie Fitbit, MyFitnessPal und anderen Fitness-Tracking-Apps synchronisieren können. Einige dieser Hersteller haben sogar ihre eigenen Apps, so dass Sie diese mit Ihrem Laufband synchronisieren können, um ein besseres Trainingserlebnis zu bekommen.

Alternativen zu einem Heimlaufband

Haben Sie keine Lust zu laufen, um ins Schwitzen zu kommen? Hier sind einige Dinge, die Sie stattdessen tun könnten:

Springseil

Das Springseil als Training wird heutzutage mit all seinen ausgefallenen Bewegungen immer beliebter. Aber lassen Sie sich nicht täuschen, da dies nämlich ebenfalls zu einem leistungsstarken Cardio-Training zählt. Es regt Ihr Herz-Kreislauf-System an, verbessert Ihr Gleichgewicht, Ihre Koordination und Ausdauer.

Radfahren (Indoor oder Outdoor)

Eine weitere gute Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, ist das Fahrradfahren, besonders wenn Sie dazu neigen, sich beim Laufen zu langweilen. Sie können dies im Freien tun und Ihre Nachbarschaft erkunden oder, wenn Sie möchten, auch ein stationäres Fahrrad zu Hause aufstellen, mit dem Sie zwischen verschiedenen Programmen und Leistungsstufen wählen können.

Rudergerät

Unter allen Trainingsgeräten ist aber wohl das Rudergerät vielleicht die beste Alternative zum Laufbandgerät, da es sich um ein Ganzkörpertraining handelt, dass fast alle Muskeln in Ihrem Körper umfasst. Damit können Sie am Ende viele Kalorien verbrennen und somit Ihren gesamten Körper straffen. Abhängig von der Art des Laufbandes, dass Sie sich angesehen haben, wäre ein Rudergerät tendenziell günstiger als ein Laufband und auch kompakter, besonders wenn Sie nur wenig Platz haben.

Ellipsentrainer

Ellipsentrainer sind ebenfalls eine eher wirkungsarme Form des Trainings, können Ihnen aber dennoch ein kraftvolles Herz-Kreislauf-Training bieten. Sie ähneln Laufbändern, da sie die Laufbandart des Gehens mit einer „elliptischen“ Bewegung der Beine kombinieren. Infolgedessen können Sie letztendlich ebenfalls die meisten der wichtigsten Muskelgruppen an Ihrem Ober- und Unterkörper trainieren. Diese Maschinen können auch auf einer Steigung mit unterschiedlichen Widerstandsgraden und auch bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten eingesetzt werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

caret-up caret-down Welches Laufband ist das beste?


Das beste Laufband ist laut unserem Vergleich das Stamm Bodyfit PRO TRACK 20.0, welches eine Punktzahl von 98 von 100 erreichte. Das Stamm Bodyfit PRO TRACK 20.0 ist online zum Preis von 919 Euro erhältlich.

Das zweitbeste Laufband ist das Stamm Bodyfit Track Zero7, mit einer Punktzahl von 96 von 100.

Dies sind die 5 besten Laufbänder im November 2021.

Platz Bild Laufband Noten Testurteil Preis

Vergleichstabelle

caret-up caret-down Produktdaten
Stamm Bodyfit PRO TRACK 20.0 Stamm Bodyfit Track Zero7 Reebok Jet 300 Series
Name Stamm Bodyfit PRO TRACK 20.0 Stamm Bodyfit Track Zero7 Reebok Jet 300 Series
Noten
98
96
94
Platz Rang 1 von 20 Rang 2 von 20 Rang 3 von 20
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
67 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
169 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
141 Meinungen
Preis 919 € 749 € 931 €
caret-up caret-down Laufflächeneigenschaften
Laufflächenbreite 44.0 cm 71.5 cm 51.0 cm
Laufflächenlänge 140.0 cm 120.0 cm 150.0 cm
caret-up caret-down Leistung
Leistung Motor maximal in kW 3.31 kW 2.57 kW 1.84 kW
Leistung Motor maximal in PS 4.5 PS 3.5 PS 2.5 PS
Dauerleistung Motor in kW 1.84 kW 1.47 kW 1.1 kW
Dauerleistung Motor in PS 2.5 PS 2.0 PS 1.5 PS
caret-up caret-down Technische Daten
Klappbar
Bluetooth
App-steuerung
Transporträdern
Benutzergewicht maximal 130 kg 110 kg 140 kg
Max. Geschwindigkeit 20 km/h 16 km/h 20 km/h
caret-up caret-down Trainingscomputer
Benutzerdefinierte Trainingsprogramme 45 40 3
Anzahl voreingestellter Trainingsprogramme 1 1 24
caret-up caret-down Vorteile und Nachteile
Vorteile
Nachteile

Heutige Angebote

de-DE nl-NL
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Autor und Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Reoverview.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt die Website.
Alles Gute
Klaus

Copyright © Reoverview.de