Wie lange hält ein Geschirrspüler?

Aktualisiert:
23. April 2024

Wie lange ist die Nutzungsdauer eines Geschirrspülers, und was können Sie tun, damit Ihr Geschirrspüler länger hält? Das möchten wir in diesem Artikel näher beleuchten.

Wie lange hält ein Geschirrspüler? Studien über die Nutzungsdauer von Geschirrspülern haben ergeben, dass Geschirrspüler eine durchschnittliche Nutzzeit von 9 Jahren haben.

Studien zur Nutzungsdauer

Welche Studien wurden über die Lebensdauer von Geschirrspülern durchgeführt und zu welchem Ergebnis kommen sie jeweils? Im Folgenden sehen wir uns das genauer an.

Consumer Reports

Von 2013 bis 2023 führte Consumer Reports eine Umfrage mit 75.000 Personen über die Nutzungsdauer von Geschirrspülern durch. Die Studie zeigt, dass es bei allen Marken Probleme geben kann und eine teure Spülmaschine nicht unbedingt länger hält.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Magnet.co.uk

Das britische Magazin Magnet.co.uk hat die Nutzungsdauer einer Vielzahl von Haushaltsprodukten, einschließlich Geschirrspülern, untersucht.

In der Studie wird eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 9,5 Jahren für Geschirrspüler festgestellt.

Mehr über die Studie können Sie hier erfahren.

National Association of Home Builders 2007

Im Jahr 2007 wurde von der National Association of Home Builders eine umfassende Studie über die Nutzungsdauer von Haushaltsgeräten und Materialien für den Haushalt durchgeführt. In der Studie wird festgestellt, dass Geschirrspüler eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 9 Jahren haben.

Den Bericht können Sie hier lesen.

Tipps zur verlängerten Nutzungsdauer Ihres Geschirrspülers

  • Reguläre Reinigung: Entfernen Sie Speisereste und spülen Sie den Filter und die Sprüharme der Spülmaschine regelmäßig aus, um Verstopfungen vorzubeugen und ein effektives Geschirrspülen zu gewährleisten.
  • Dichtungen und Türen reinigen: Halten Sie die Dichtungen und die Tür sauber, um die Bildung von Schimmel und Bakterien vorzubeugen, die sich nachteilig auf die Leistung der Maschine auswirken können.
  • Verzichten Sie auf zu viel Waschmittel: Nutzen Sie nur die in den Anweisungen des Herstellers angegebene Menge an Waschmittel. Die Verwendung von zu viel Waschmittel kann zu Schaumbildung und Schäden an der Maschine führen.

  • Wartung der Salz- und Klarspülbehälter: Halten Sie die Salz- und Klarspülbehälter gemäß den Herstellerangaben gefüllt, damit Ihr Geschirrspüler optimal funktioniert und die Nutzungsdauer Ihres Geschirrs verlängert wird.

Was beeinflusst die Nutzungsdauer?

  • Qualität und Marke: Die Qualität des Geschirrspülers und der Bekanntheitsgrad des Herstellers spielen eine entscheidende Rolle. Ein hochwertiges Gerät eines zuverlässigen Herstellers hat in der Regel eine längere Nutzungsdauer als ein preiswerteres Modell von geringerer Qualität.
  • Benutzungsmuster: Die Nutzungsintensität und die Art des typischerweise in der Maschine gespülten Geschirrs können die Nutzungsdauer beeinflussen. Wenn Sie viele Geschirrladungen spülen, nutzt sich der Geschirrspüler schneller ab.
  • Wartung: Regelmäßige Wartung ist entscheidend für die Verlängerung der Nutzungsdauer eines Geschirrspülers. Die Reinigung des Filters, die Reinigung der Dichtungen, die Wartung der Salz- und Klarspülbehälter und die Prävention von Kalkablagerungen sind alles wichtige Wartungsaufgaben.
  • Wasserqualität: Der Härtegrad und die Wasserqualität können die Nutzungsdauer eines Geschirrspülers beeinflussen. Hartes Wasser mit hohem Mineraliengehalt kann zu Kalkablagerungen führen und die Maschine mit der Zeit beschädigen.
  • Benutzerhandbuch beachten: Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Anwendung, Wartung und Reinigung des Geschirrspülers, um eine optimale Leistung und eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.
de-DE en-GB es-ES nl-NL da-DK sv-SE

Copyright © Reoverview.de

 

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.