Wäschetrockner-Test 2022

products 57 Wäschetrockner im Test
Meinungen 51.059 Meinungen
Testergebnisse 9 Testergebnisse

Unser Wäschetrockner-Test beinhaltet 57 Wäschetrockner die anhand von insgesamt 51.059 Nutzerbewertungen und 9 Testergebnissen miteinander verglichen wurden. Unser Wäschetrockner-Test wurde zuletzt 2022 aktualisiert.

AKTUALISIERT:
14. August 2022

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen. Erfahren Sie hier, wie wir arbeiten.

Typ caret
Marke caret
filterFiltern
Platz
Name
Testurteil
Preis
  1. Der beste Wärmepumpentrockner
    Siemens WT47R400
    Note
    98/100
    Sehr gut
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    64 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,9) 781 Meinungen
  2. Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    WiFi-Steuerung
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,9) 420 Meinungen
  3. 3
    LG V5RT9N
    Note
    98/100
    Sehr gut
    Mediamarkt.de 690 €
    Coolblue.de 690 €
    Wärmepumpentrockner
    9 kg Füll­menge
    WiFi-Steuerung
    ★★★★★
    ★★★★★
    (5,0) 54 Meinungen
  4. 4
    Miele TSD363 WP
    Note
    98/100
    Sehr gut
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    66 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,9) 51 Meinungen
  5. Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    62 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 4755 Meinungen
  6. Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    62 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 4528 Meinungen
  7. Hanseatic HWT8A3GT
    Note
    96/100
    Sehr gut
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    65 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 402 Meinungen
  8. Siemens WT47R440
    Note
    96/100
    Sehr gut
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    64 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 275 Meinungen
  9. Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    WiFi-Steuerung
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 239 Meinungen
  10. Bosch WTW87541
    Note
    96/100
    Sehr gut
    Wärmepumpentrockner
    9 kg Füll­menge
    64 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 238 Meinungen

Über unseren Wäschetrockner-Test

Wäschetrockner Test Insgesamt wurden in unserem Test 57 Wäschetrockner verglichen, von denen 40 Wärmepumpentrockner, 12 Kondenstrockner und 5 Ablufttrockner sind. Jeder der Wäschetrockner wurde anhand von drei Kriterien bewertet:
  • Nutzerbewertungen
  • Expertenbewertungen
  • Testergebnisse
Alle diese Daten stammen aus dem Internet, was bedeutet, dass wir nicht jeden Wäschetrockner selbst getestet haben. Lesen Sie hier, wie unser Ranking funktioniert. Wenn Sie nach einem physischen Wäschetrockner-Test suchen, empfehlen wir die Stiftung Warentest als eine zuverlässige Quelle.

Kaufanleitung für Wäschetrockner

Wäschetrockner

Ein Wäschetrockner ist in diesen modernen Zeiten mit unseren schnelllebigen Lebensbedingungen einfach ein Muss. Die Investition in einen hochwertigen Trockner gibt Ihnen den Komfort einer schnellen und einfachen Trocknung Ihrer Wäsche. Es ist ein unverzichtbares Haushaltsgerät, besonders für große Familien, die einiges zu waschen haben, sowie auch für Personen mit wenig Platz zum Aufhängen ihrer Kleidung oder die aufgrund Ihres vollen Terminkalenders weniger Zeit haben.

Moderne Wäschetrocknermarken bieten meist eine große Auswahl an Modellen an, was den Kaufprozess ziemlich schwierig macht. Sie können zwischen verschiedenen Wäschetrocknern wählen, von niedrigeren Preisen bis hin zu teuren Premiumgeräten. Es wird sich immer eine Maschine finden, die zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil passt. Es geht aber natürlich auch darum, die Eigenschaften, Spezifikationen und Funktionen der Maschine zu kennen, die Ihrer Familie zu Gute kommen sollen.

Es gibt außerdem mehrere Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um das richtige Gerät wählen zu können. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die entscheidenden Punkte.

caret-up caret-down Allgemeine Arten von Wäschetrocknern

Grenzen Sie Ihre Auswahl ein, indem Sie sich über die drei Arten von Wäschetrocknern informieren und herausfinden, welcher Typ Ihre Anforderungen erfüllen würde. Wir haben diese Typen genau voneinander unterschieden, um Ihnen eine Vorstellung zu geben und Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Wärmepumpentrockner
Wärmepumpentrockner – Ein Wärmepumpentrockner recycelt heiße Luft in der Trommel, um die Wäsche zu trocknen. Die Integration der Wärmepumpentechnologie macht diesen Typ zum effizientesten unter den drei mit relativ niedrigen Betriebskosten. Er ist zudem angenehm leise im Betrieb und schont Ihre Wäsche. Dieser Typ ist mit seinen fortschrittlichen Eigenschaften der teuerste und die Trocknungsdauer ist bei niedrigen Temperaturen länger. Der Wassertank muss ab und zu manuell entleert werden. Diese Art von Wäschetrockner ist mit Abstand die beliebteste und gewinnt aufgrund ihrer Energieeffizienz immer mehr an Bodenständigkeit. In unserem Vergleich stellten 63 % der Wäschetrockner einen Wärmepumpentrockner dar. Der beste Wärmepumpentrockner in unserem Vergleich ist der Siemens WT47R400.

Fakten zu Wärmepumpentrocknern

  • Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch eines Wärmepumpentrockners beträgt 197 kWh, was rund 59,1 € pro Jahr entspricht.
  • Die durchschnittliche Punktezahl der Wärmepumpentrockner in unserem Vergleich beträgt 93 von 100.
  • Der Durchschnittspreis der Wärmepumpentrockner beträgt 603 €.
  • Der beste günstige Wärmepumpentrockner (mit einem Preis von unter 400 €) ist der Sharp KD-GHB7S7PW2-DE.

Ablufttrockner
Ablufttrockner – Ein Ablufttrockner ist ein klassischer Typ, der Feuchtigkeit aus Ihrer Kleidung entfernt und diese als heiße, feuchte Luft aus der Maschine abgibt. Dies erfordert eine Verbindung zu einer Entlüftung. Ein flexibler Schlauch kann durch eine Außenwand oder ein offenes Fenster gelegt werden, um die feuchte Luft nach außen freizugeben. Dieser Typ Trockner verfügt über eine gute Trocknungsleistung sowie eine schnellere Trocknungszeit. Er ist zudem der günstigste auf dem Markt. Darüber hinaus ist er sehr vorteilhaft, weil er auch bei sehr kalten Temperaturen gut funktioniert und Sie ihn in die Garage oder ein Nebengebäude stellen können. Leider ist er nur etwas umständlich zu installieren und sehr laut im Betrieb. Er ist zudem am wenigsten effizient, weshalb sich sein Preisvorteil auf lange Sicht nicht lohnt.

Fakten zu Ablufttrocknern

  • Im Durchschnitt werden Ablufttrockner mit einem Energieverbrauch von 530 kWh pro Jahr verwendet. Dies entspricht 159,0 € Energiekosten, was 1,0 € pro Trocknung entspricht.
  • Die Ablufttrockner erreichen in unserem Vergleich durchschnittlich 90 von 100 Punkte.
  • Der Durchschnittspreis für einen Ablufttrockner beträgt 308 €.

Kondenstrockner
Kondenstrockner – Die Feuchtigkeit, die Ihrer Kleidung entzogen wird, durchläuft den Kondensationsprozess und verwandelt sich in Wasser. Es wird dann in einem herausnehmbaren Behälter gesammelt, der nach jedem Zyklus oder sobald die Maschine dies anzeigt, manuell entleert werden muss. Die meisten High-End-Maschinen sind mit einer Kontrollleuchte ausgestattet und benachrichtigen Sie, wenn der Behälter geleert werden muss. Er ist einfacher zu installieren als beispielsweise ein Ablufttrockner, es sei denn, Sie möchten, dass er zu Entwässerungszwecken an Ihr Sanitärsystem angeschlossen wird, um das häufige Entleeren des Behälters zu vermeiden. Zudem sollte er auch in einem gut belüfteten Bereich installiert werden. Kondenstrockner sind teurer und effizienter als Ablufttrockner, aber dennoch weniger effizient als Wärmepumpentrockner, da der Kondensationsprozess viel Energie verbraucht. Trotzdem sind die neuesten Modelle dieses Typs mit Wärmepumpentechnologie ausgestattet, um ihre Energieeffizienz zu verbessern. Der beste Kondenstrockner in unserem Vergleich ist der Hanseatic HKT8BGT2.

Fakten zu Kondenstrocknern

  • Der jährliche Energieverbrauch für Kondenstrockner beträgt durchschnittlich 542 kWh. Dies entspricht einem Energieverbrauch von 162,6 € pro Jahr.
  • Der Kondenstrockner erreicht in unserem Vergleich durchschnittlich 91 von 100 Punkte.
  • Der Durchschnittspreis für einen Kondenstrockner beträgt 362 €.

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung von Wäschetrocknertypen in unserem Vergleich.

Wärmepumpentrockner (70%)
Kondenstrockner (21%)
Ablufttrockner (9%)
August 17, 2022

caret-up caret-down Nachhaltigkeit

Wäschetrockner Energielabel

Geräte werden immer mit Energielabel ausgestattet, um ihre Effizienz zu messen. So ist es auch bei Wäschetrocknern. Überprüfen Sie die vom Hersteller beim Kauf einer Maschine angegebenen Energiewerte anhand der als allgemeine Referenz angegebenen Messung. Maschinen mit den Bewertungen A+ bis A+++ sind die effizientesten, aber normalerweise auch High-End-Einheiten, was bedeutet, dass sie mehr kosten. Beachten Sie jedoch, dass moderne High-End-Maschinen aufgrund der neuesten Technologien ökonomischer zu betreiben sind. Bestes Beispiel dafür ist der Wärmepumpentrockner mit seiner Wärmepumpentechnologie. Daraus folgt, dass Sie langfristig mehr Einsparungen erzielen, um den höheren Kaufpreis durch eine höhere Leistungseffizienz auszugleichen.

Dieses Diagramm zeigt die Verteilung der Energiewerte auf die in unserem Vergleich dargestellten Wäschetrockner.

A+++ (39%)
A++ (32%)
B (18%)
C (11%)
A+ (2%)
August 17, 2022

caret-up caret-down Kosten (Budget)

Es gibt verschiedene Marken und Modelle von Wäschetrocknern auf dem Markt und die Wahl der richtigen Maschine kann verwirrend sein. Deshalb wäre es besser, wenn Sie Ihr Budget zuerst festlegen und sich dann die Maschinen innerhalb dieser Preisklasse anschauen. Auf diese Weise können Sie Ihre Auswahl eingrenzen. Ein Wäschetrockner sollte nicht unbedingt teuer und muss in erster Linie funktional mit niedrigen Betriebskosten sein. Alle Marken bieten zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, von günstigeren Einstiegsmaschinen mit weniger Funktionen bis hin zu teuren sensorgesteuerten High-End-Maschinen. Jede Einheit hat den gleichen Zweck, nämlich Ihre Wäsche zu trocknen. Schauen Sie also zuerst nach Ihren gewünschten Funktionen und den bestimmten Trocknungsbedürfnissen Ihrer Familie. Gehen Sie sicher, dass Sie ein Gerät auswählen, das Ihnen am besten dienen wird. Vermeiden Sie unnötige Kosten, indem Sie auf besondere Funktionen verzichten.

Die günstigste unter den drei Arten von Wäschetrocknern ist der Ablufttrockner, der aber auch am wenigsten energieeffizient ist. Der Kondenstrockner ist zwar teurer als der belüftete Typ, aber auch effizienter. Der Wärmepumpentrockner ist von allen am teuersten, aber auch umweltfreundlicher, mit garantiert niedrigen Betriebskosten.

Die Verfügbarkeit einiger manueller Wäschetrockner einiger Hersteller bietet eine große Flexibilität für Käufer mit einem begrenzten Budget oder vielleicht auch für diejenigen, die sie nur für den saisonalen Gebrauch benötigen, wie im Winter, wenn sie ihre Wäsche nicht zum Trocknen aufhängen können. Diese sind in der Regel günstiger im Vergleich zu einem automatischen Sensortrockner oder intelligenten Wäschetrocknern.

Der günstigste Wäschetrockner ist der Beko DV7110N mit einem Preis von nur 245 €, während der Miele TSD443 WP mit einem Preis von 1019 € der teuerste ist.

Diese Grafik zeigt, wie sich der Preis auf Wäschetrockner verteilt.

August 17, 2022

Wenn Sie nach einem günstigen Wäschetrockner suchen, können Sie hier in unserem Vergleich die besten der Budget-Wäschetrockner sehen.

Dies ist eine Liste der 3 günstigsten Wäschetrockner momentan.

Wäschetrockner Preis
245 €
289 €
299 €

caret-up caret-down Kapazität/Trommelgröße

Wäschetrockner Fassungsvermögen

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Größe Ihres Haushalts und wie oft Sie Ihre Kleidung trocknen. Sie sollten Ihre durchschnittliche Füllmenge gut kennen, damit Sie die richtige Trommelgröße auswählen können. Es ist nicht ratsam, eine übergroße Maschine zu kaufen, da sie neben einem höheren Anschaffungspreis einer größeren Trommel auch höhere Betriebskosten haben. Achten Sie darauf, eine Trommelgröße zu wählen, die beim Trocknen etwas mehr Platz bietet, um eine gute Heißluftzirkulation zu gewährleisten. Die gebräuchlichsten Trommelgrößen liegen zwischen 6 und 10 kg. Beachten Sie aber, dass eine Überlastung nicht sinnvoll ist, da die Trocknungsleistung und -effizienz beeinträchtigt wird.

8 kg ist die geläufigste Kapazität für einen Wäschetrockner. In unserem Vergleich haben 67 % der Modelle diese Größe. In unserem Vergleich sind dies die besten Wäschetrockner mit den verschiedensten Kapazitätsgrößen:

  • Der beste 7 kg Wäschetrockner: Samsung DV70TA000DW/EG
  • Der beste 8 kg Wäschetrockner: Siemens WT47R400
  • Der beste 9 kg Wäschetrockner: LG V5RT9N

caret-up caret-down Standard-Trocknungseinstellungen

Bügelfeucht – Der Trockengang wird mit noch etwas feuchter Wäsche beendet um Bügeln zu vereinfachen
Bügeltrocken – Ideal für Kleidung, die nicht gebügelt werden muss und direkt an einem Kleiderbügel aufgehängt wird. Das Gewicht des Textils bewirkt, dass leichte Falten geglättet werden.
Schranktrocken – Er trocknet Ihre Wäsche gerade so, dass sie direkt in den Schrank gehängt werden kann.
Extratrocken – Diese Einstellung hat längere Trocknungszeiten für größere und dickere Gegenstände, um sicherzustellen, dass sie vollständig getrocknet sind.

caret-up caret-down Programme

Wäschetrockner Programme

Moderne Wäschetrockner verfügen über Standardprogramme, die speziell für bestimmte Arten von Textilien wie Baumwolle, Synthetik, Feinwäsche wie Wolle und Seide oder Outdoor-Kleidung entwickelt wurden. Einige Modelle bieten auch separate Programme für Sportbekleidung, Jeans, Babykleidung und gemischte Kleidung an. Es gibt zudem Programme, die speziell für große Gegenstände wie Bettdecken, Kissen, Handtücher und dergleichen gedacht sind.

Spezielle Programme für einige Funktionen werden ebenfalls bereitgestellt, wie z.B. das Allergieprogramm und das Dampfprogramm.

Mit einer breiten Palette von Programmen werden Sie besser in der Lage sein, diejenigen auszuwählen, die für Sie nützlich sind oder die Ihren Trocknungsbedürfnissen entsprechend dem Lebensstil Ihrer Familie zu Gute kommem. Bedenken Sie, dass es nicht von Vorteil ist, eine mit Programmen vollgepackte Maschine zu kaufen, die Sie nicht benötigen.

caret-up caret-down Besondere Eigenschaften

Wäschetrockner Programme

Jede Wäschetrocknermarke auf dem Markt verfügt über Bezeichnungen, die den Trocknungsprozess in Bezug auf Komfort, Wartung, Effizienz, Zeitersparnis, Gesundheitsfürsorge und vieles mehr angibt. Schauen Sie sich weiter unten dazu mehrere kombinierte Funktionen an:

  • AutoDry-Funktion
  • Super 40′ Programm
  • Wärmepumpe mit zwei Wechselrichtern
  • Schonende Pflege / sensibles Trocknungssystem
  • Allergieprogramm
  • Selbstreinigender Kondensator
  • Smart-App über WLAN
  • Kindersicherung
  • Trommelbeleuchtung
  • Anti-Vibration-Design
  • Startzeitvorwahl

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

caret-up caret-down Welcher günstige Wäschetrockner ist der beste?

Wir haben definiert, dass ein Wäschetrockner günstig ist, wenn er einen Preis von unter 400 € hat. Von den 57 Wäschetrocknern im Vergleich sind 18 als „günstig" kategorisiert. Der beste günstige Wäschetrockner ist der Hanseatic HKT8BGT2, der einen Preis von unter 330 € hat und das Urteil „Sehr gut“ erhält. Hier sehen Sie unsere komplette Liste günstiger Wäschetrockner. Dies sind die 3 besten günstigen Wäschetrockner.
Platz Bild Wäschetrockner Noten Testurteil Preis

caret-up caret-down Welcher Wärmepumpentrockner ist der beste?

Der beste Wärmepumpentrockner ist der Siemens WT47R400, der das Urteil „Sehr gut“ erhält. Dieser Wärmepumpentrockner erreicht eine Punktezahl von 98 von 100. Dies sind die 3 besten Wärmepumpentrockner.
Platz Bild Wärmepumpentrockner Noten Testurteil Preis
1 Siemens WT47R400 Siemens WT47R400 98 Sehr gut 633 €
2 LG RT8DIH1Q LG RT8DIH1Q 98 Sehr gut 630 €

Vergleichstabelle

caret-up caret-down Produktdaten
Siemens WT47R400 LG RT8DIH1Q
LG V5RT9N
Name Siemens WT47R400 LG RT8DIH1Q LG V5RT9N
Noten
98
98
98
Platz Rang 1 von 57 Rang 2 von 57 Rang 3 von 57
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
781 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
420 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(5)
54 Meinungen
Preis 633 € 630 € 690 €
caret-up caret-down Energieverbrauch
Energieeffizienzklasse
Jährlicher Energieverbrauch 176 kWh 176 kWh 228 kWh
Jährlicher Energiekosten € 52,8 € 52,8 € 68,4
Energiekosten pro Trocknen € 0,3 € 0,3 € 0,4
caret-up caret-down Leistung und Funktionen
Typ Kondensieren Kondensieren Kondensieren
Trocknungseffizienzklasse
Fassungsvermögen 8 kg 8 kg 9 kg
Betriebsgeräusch 64 dB 64 dB 64 dB
caret-up caret-down Funktionen
Wärmepumpentrockner
Sensor
Dampffunktion
Startzeitvorwahl
WiFi-Steuerung
Innenbeleuchtung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 84,2 cm 85,0 cm 85,0 cm
Breite 59,8 cm 60,0 cm 60,0 cm
Tiefe 59,9 cm 69,0 cm 69,0 cm
Gewicht 47,0 kg 54,0 kg 57,0 kg
caret-up caret-down Vorteile und Nachteile
Vorteile
Leise im Gebrauch
Einfach zu reinigender Doppelflusenfilter
Benutzerfreundlich
Gut beleuchtet
Sanfte Trommel
LED-Display
Kindersicherung
Duale Inverter-Wärmepumpentechnologie
Versetzbare Tür
Smart-ThinQ-App
Leise im Gebrauch
Automatischer selbstreinigender Kondensator
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Gute Programmauswahl
Sensortrocknung
Schöne Melodie bei Programmende
Nachteile
Trocknet nicht sehr gut
Kein automatisches Abschalten
Schwierig zu leerender Wassertank
de-DE nl-NL da-DK
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Reoverview.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Reoverview.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Reoverview.de

 

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen. Erfahren Sie hier, wie wir arbeiten.