Wäschetrockner-Test 2022

products 32 Wäschetrockner im Test
Meinungen 39.507 Meinungen
Testergebnisse 7 Testergebnisse

Welcher ist der beste Wäschetrockner auf dem Markt? Wir haben 32 Wäschetrockner miteinander verglichen und sie in eine Rangfolge gebracht, vom besten bis hin zum schlechtesten. Unser Vergleich basiert auf 39.507 Nutzerbewertungen.

AKTUALISIERT:
02. Dezember 2022

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen. Erfahren Sie hier, wie wir arbeiten.

Typ caret
Marke caret
Testergebnisse caret
filterFiltern
Platz
Name
Testurteil
Preis
  1. 31
    Privileg PWCT CM08 8B DE
    Note
    78/100
    Befriedigend
    Otto.de 429 €
    Kondenstrockner
    8 kg Füll­menge
    67 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (3,9) 96 Meinungen
  2. Amica WTP 14323 W
    Otto.de 609 €
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    69 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,9) 8 Meinungen
  3. Miele TSD363 WP
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    66 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,9) 50 Meinungen
  4. Bosch WTW875W0
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    62 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 4975 Meinungen
  5. Samsung DV81TA020AE/EG
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    WiFi-Steuerung
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 244 Meinungen
  6. Bosch WTW875ECO
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    62 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,8) 151 Meinungen
  7. AEG T9DE77685
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    63 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,7) 1126 Meinungen
  8. Hanseatic HKT7BGT2
    Veraltete
    Kondenstrockner
    7 kg Füll­menge
    69 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,7) 511 Meinungen
  9. Sharp KD-GHB7S7PW2-DE
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    7 kg Füll­menge
    65 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,7) 406 Meinungen
  10. AEG T9DE77685
    Veraltete
    Wärmepumpentrockner
    8 kg Füll­menge
    63 dB Betriebsgeräusch
    ★★★★★
    ★★★★★
    (4,7) 273 Meinungen

Kaufratgeber Wäschetrockner

Wärmepumpentrockner
Wärmepumpentrockner

Ein Wäschetrockner ist ein zuverlässiges Haushaltsgerät, mit dem Sie Ihre Wäsche schnell trocknen können. Zudem ist er eine bequeme Lösung für die Personen, die nicht genügend Platz haben, um ihre Wäsche aufzuhängen und für die, die öfters mal unter Zeitdruck stehen. Ein Wäschetrockner ist zudem eine praktische Investition, da er über spezielle Programme für die Pflege aller Arten von Textilien verfügt.

Die Wahl des richtigen Wäschetrockners ist aber keinesfalls eine leichte Aufgabe, da es eine breite Palette von Modellen gibt, von einfachen bis hin zu hochentwickelten Geräten, mit unterschiedlichen Größen, Kapazitäten, Programmen und Funktionen. Es gibt außerdem einige Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten. Aus diesem Grund haben wir einen detaillierten Leitfaden erstellt, der Ihnen bei der Auswahl helfen soll. Fangen wir an!

Arten von Wäschetrocknern

Ablufttrockner
Ablufttrockner
  • Ablufttrockner – dies sind zwar die günstigsten Modelle, dennoch aber nicht sehr flexibel und tendenziell auch um einiges weniger energieeffizient. Die feuchte Luft, die sich beim Trocknen ansammelt, wird nämlich durch eine Entlüftungsöffnung abgeleitet. Aus diesem Grund müssen sie auch entweder an einer Außenwand aufgestellt werden, die ein Loch für den Abzug besitzt oder neben einem offenen Fenster, an dem man den Abzug aufhängen könnte. Aber trotz dieser Unannehmlichkeiten sind sie dennoch die schnellsten Trockner auf dem Markt.
  • Kondenstrockner – diese sind teurer als Ablufttrockner und verbrauchen auch tendenziell mehr Energie. Sie sind aber auch komfortabler, weil sie keinen Abluftschlauch besitzen und die Wäsche deshalb auch etwas schneller trocknen kann, als mit einem Wärmepumpentrockner. Sie können außerdem auch überall aufgestellt werden, sofern der Raum gut belüftet ist und eine normale Lufttemperatur aufweist. Obendrein verwenden sie auch Heißluft, um der Wäsche Feuchtigkeit zu entziehen, die dann kondensiert und in einem abnehmbaren Behälter gesammelt wird. Die meisten Geräte sind zusätzlich mit Kontrollleuchten ausgestattet, die einem genau anzeigen, wann der Behälter geleert werden muss.
  • Wärmepumpentrockner – die teuersten und technologisch fortschrittlichsten Trockner, die garantiert am energieeffizientesten sind. Trotzdem dauert es um einiges länger, bis Ihre Wäsche trocken ist. Mit der Wärmepumpentechnologie wird die Wäsche nämlich bei einer niedrigeren Temperatur getrocknet und die heiße Luft in der Trommel recycelt, um so die Feuchtigkeit aus der Kleidung zu entfernen. Das Kondenswasser wird zudem in einem Behälter gesammelt, der immer dann geleert werden muss, sobald er voll ist. Unseren Vergleich von Wärmepumpentrocknern finden Sie hier.

Das folgende Diagramm zeigt, wie sich die verschiedenen Typen von Wäschetrocknern auf unserer Liste verteilen.

Wärmepumpentrockner (69%)
Kondenstrockner (22%)
Ablufttrockner (9%)
Dezember 3, 2022

Größe

Wenn Sie einen Wäschetrockner kaufen möchten, sollten Sie zuerst einmal den Raum ausmessen, in dem Sie ihn aufstellen wollen, um sicherzustellen, dass er überhaupt hineinpasst. Achten Sie außerdem darauf, dass an allen Seiten etwa 5 mm für die Belüftung frei bleiben sollte. Die meisten Wäschetrockner besitzen außerdem Standardmaße: 85 cm in der Höhe, 60 cm in der Breite und 60 cm in der Tiefe. Einige Modelle variieren jedoch leicht in der Höhe und andere erheblich in der Tiefe.

Füll­menge

Füll­menge
Füll­menge

Der nächste zu berücksichtigende Faktor ist außerdem die Ladekapazität des Trockners. Um die richtige Trommelgröße für Sie zu finden, sollten Sie erst das durchschnittliche Gewicht der Wäsche ermitteln, die Sie regelmäßig trocknen lassen möchten. Wählen Sie dann eine etwas größere Trommel, damit die heiße Luft zirkulieren kann und der Trocknungsprozess beschleunigt wird. Am besten wäre es außerdem, die Trommel nur zu 70 % zu füllen, damit die Wäsche auch Platz zum Bewegen hat und nicht zerknittert. Kleinere Haushalte und solche, die einen Trockner seltener benutzen, kommen aber auf jeden Fall mit einem kleinen Wäschetrockner und einem Fassungsvermögen von 5-6 kg aus, während 7-8 kg für einen mittelgroßen Haushalt ausreichend ist. Größere Haushalte und solche, die größere Kleidungsstücke wie Bettdecken oder Vorhänge trocknen müssen, sollten besser ein Fassungsvermögen von 9 kg oder mehr auswählen.

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung des Trommelvolumens bei den Wäschetrocknern auf unserer Liste an.

Dezember 3, 2022

Preis

Wäschetrockner sind je nach Typ, Qualität und Ausstattung sehr unterschiedlich im Preis. Einfache manuelle Trockner sind jedoch am günstigsten. Hochentwickelte automatische Modelle sind hingegen zwar teurer, verfügen aber oft über energieeffizientere Funktionen, mit denen Sie auf lange Sicht mehr Geld sparen können. Das beste Modell ist deshalb auch genau das, dass in Ihr Budget passt und die nützlichsten Funktionen für Ihre speziellen Bedürfnisse bietet.

Diese Grafik zeigt an, wie sich der Preis auf die Wäschetrockner in unserer Liste verteilt.

Dezember 3, 2022

Wie Sie sehen können, kostet der günstigste Wäschetrockner 247 €, während der teuerste auf 1209 € kommt.
Wenn Sie also auf der Suche nach einem günstigen Modell sind, finden Sie hier unsere Liste der günstigsten Wäschetrockner sowie auch unsere Top 5.

Wäschetrockner Preis
247 €
248 €
330 €
340 €
349 €

Energieeffizienz

Energieeffizienz
Energieeffizienzklasse

Wäschetrockner haben in der Regel höhere Betriebskosten, dennoch sind die modernsten Modelle mit Energiesparfunktionen ausgestattet. Um herauszufinden, wie energieeffizient ein Wäschetrockner ist, sollten Sie seine Energieeffizienzklasse prüfen. Diese sind von A bis G eingestuft, wobei A die höchste Energieeffizienz aufweist.

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung der Energieklassen der 32 Wäschetrockner auf unserer Liste an.

A+++ (47%)
A++ (22%)
B (22%)
C (9%)
Dezember 3, 2022
Energieverbrauch
Energieverbrauch

Der Energieverbrauch von Wäschetrocknern schwankt zwischen 159 kWh und 616 kWh. Die Verteilung des jährlichen Energieverbrauchs ist in der folgenden Grafik dargestellt.

Dezember 3, 2022

Die besten energieeffizienten Wäschetrockner finden Sie in diesem Artikel.

Geräuschpegel

Betriebsgeräusch
Betriebsgeräusch

Es ist leider unmöglich, einen leisen Wäschetrockner zu finden. Die neuesten Innovationen und die Qualität der Konstruktion tragen jedoch dazu bei, die Geräuschemissionen zu minimieren. Ein Invertermotor beispielsweise erzeugt garantiert weniger Geräusche und eine gute Isolierung trägt ebenfalls dazu bei, während Anti-Vibrations-Systeme den Lärm reduzieren, indem sie für mehr Stabilität sorgen. Wenn Sie aber möchten, dass Ihr Trockner so leise wie möglich ist, sollten Sie auf den Geräuschwert achten, der auf dem Energieetikett angegeben ist. Ein Geräuschpegel von 65 Dezibel ist akzeptabel, aber ein niedrigerer Wert wäre natürlich besser.

Die folgende Grafik zeigt an, wie sich der Schallpegel bei Wäschetrocknern verteilt.

Dezember 3, 2022

Dies sind die 3 leisesten Wäschetrockner:

Wäschetrockner Geräuschpegel
Bosch WTX87M40 62 dB
Siemens WT47W5W0 62 dB
63 dB

Andere zu berücksichtigende Faktoren

  • Sensortrocknen – die meisten Geräte sind mit einer Sensortechnologie ausgestattet, um Ihre Wäsche vor Schäden zu schützen. Der Feuchtigkeitssensor erkennt nämlich genau, wie viel Feuchtigkeit sich in der Wäsche befindet und passt die Trocknungszeit automatisch entsprechend an. Diese Funktion hilft Ihnen außerdem dabei, Zeit und Geld zu sparen.
  • Anti-Knitter-Funktion – ebenfalls eine praktische Funktion, die man bei hochwertigen Modellen findet. Sie entwirrt Ihre Kleidung und verhindert, dass sie zerknittert, indem sie die Trommel nach dem Trocknungszyklus sanft dreht.
  • Trommelumkehrfunktion – diese Funktion dreht die Trommel abwechselnd in entgegengesetzte Richtungen und hält dazwischen an, um die Waschladung aufzulockern und zu verhindern, dass sich die Wäsche verheddert und zerknittert. Außerdem sorgt sie für ein schnelles und gleichmäßiges Trocknen.
  • Cool Air Setting – eine großartige Funktion, um trockene Kleidung, die eine Weile im Schrank gelegen hat, wieder aufzufrischen.
  • Final Cool Tumble – schaltet die Heizung einige Minuten vor Ende des Zyklus ab, damit die Wäsche abkühlen kann.
  • Bedienfeld und Display – Wäschetrockner besitzen unterschiedliche Bedienfelder und die meisten modernen Geräte haben ein digitales Display. Ein benutzerfreundliches Bedienfeld mit einem übersichtlichen Display ist einfacher zu bedienen.
  • LED-Anzeigen – diese informieren Sie darüber, wenn der Wasserbehälter geleert oder das Flusensieb gereinigt werden muss. Sie tragen zudem dazu bei, dass das Gerät optimal funktioniert.
  • Smart-Funktion – die meisten modernen Wäschetrockner bieten eine Wi-Fi- oder Bluetooth-Konnektivität. Sie werden außerdem zusammen mit einer Smartphone-App geliefert, mit der Sie Ihr Gerät über Wi-Fi oder aus großer Entfernung über Bluetooth fernsteuern können. Die App enthält obendrein alle notwendigen Informationen über den Trocknungsprozess sowie Tipps zur Fehlerbehebung und Wartung. Außerdem lässt sich das Gerät damit auch leichter programmieren.
  • Startzeitvorwahl – eine praktische Funktion, mit der Sie die Zeit, zu der der Trockner starten soll, vorprogrammieren können.
  • Umkehrbare Tür – Wäschetrockner mit dieser Funktion lassen sich besser an den Grundriss des Hauses anpassen. Sie können die Tür entweder links oder rechts anbringen, so dass Sie sie in beide Richtungen öffnen können. Eine Tür, die sich leicht öffnen lässt und beim Be- und Entladen nicht hin und her schwingt, ist ebenfalls vorzuziehen.
  • Trommel-Innenbeleuchtung – eine beleuchtete Trommel macht den Trockner nicht nur eleganter, sondern hilft Ihnen auch dabei, beim Be- und Entladen besser sehen zu können. Sie schaltet sich außerdem automatisch ein, sobald Sie die Tür öffnen.
  • Kindersicherung – verhindert Unfälle, indem es sicherstellt, dass Ihre Kinder das Gerät nicht ein- und ausschalten können.
  • Fusselfilter und Wasserbehälter – sollten leicht zugänglich und abnehmbar sein, da man sie häufig zum Entleeren und Reinigen herausnehmen muss.
  • Mikrofilter – diese Funktion kann man bei Wärmepumpentrocknern finden und sollte ebenfalls leicht zu entfernen und zu reinigen sein.
  • Selbstreinigender Kondensator – eine praktische Funktion, die in hochwertigen Kondenstrocknern zu finden ist und die die Feuchtigkeit Ihrer Wäsche nutzt, um den Kondensator während des Trocknens zu reinigen.
  • Anti-Allergie-Programm – die meisten modernen Trockner verfügen über dieses spezielle Programm, das Ihre Kleidung bei höheren Temperaturen trocknet, um so häufige Allergene wie Pollen und Hausstaubmilben zu entfernen.

Über unseren Wäschetrockner-Test

Wäschetrockner Test Insgesamt wurden in unserem Test 32 Wäschetrockner verglichen, von denen 22 Wärmepumpentrockner, 7 Kondenstrockner und 3 Ablufttrockner sind. Jeder der Wäschetrockner wurde anhand von drei Kriterien bewertet:
  • Nutzerbewertungen
  • Expertenbewertungen
  • Testergebnisse
Alle diese Daten stammen aus dem Internet, was bedeutet, dass wir nicht jeden Wäschetrockner selbst getestet haben. Lesen Sie hier, wie unser Ranking funktioniert. Wenn Sie nach einem physischen Wäschetrockner-Test suchen, empfehlen wir die Stiftung Warentest als eine zuverlässige Quelle.

Vergleichstabelle

caret-up caret-down Produktdaten
Siemens WT47R400 LG RT8DIH1Q
Siemens WQ33G2D00
Name Siemens WT47R400 LG RT8DIH1Q Siemens WQ33G2D00
Noten
98
98
98
Platz Rang 1 von 32 Rang 2 von 32 Rang 3 von 32
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
907 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
413 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
102 Meinungen
Preis 633 € 649 € 649 €
caret-up caret-down Energieverbrauch
Energieeffizienzklasse
Jährlicher Energieverbrauch 176 kWh 176 kWh 176 kWh
caret-up caret-down Technische Details
Typ Kondensieren Kondensieren Kondensieren
Trocknungseffizienzklasse A A A
Fassungsvermögen 8 kg 8 kg 8 kg
Geräuschpegel 64 dB 64 dB 64 dB
caret-up caret-down Funktionen
Wärmepumpe
Sensor
Dampffunktion
Startzeitvorwahl
Mit App
Innenbeleuchtung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 84,2 cm 85,0 cm 84,2 cm
Breite 59,8 cm 60,0 cm 59,8 cm
Tiefe 59,9 cm 69,0 cm 59,9 cm
Gewicht 47,0 kg 54,0 kg 53,3 kg
caret-up caret-down Vorteile und Nachteile
Vorteile
Leise im Gebrauch
Einfach zu reinigender Doppelflusenfilter
Benutzerfreundlich
Gut beleuchtet
Sanfte Trommel
LED-Display
Kindersicherung
Duale Inverter-Wärmepumpentechnologie
Versetzbare Tür
Smart-ThinQ-App
Leise im Gebrauch
Automatischer selbstreinigender Kondensator
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Gute Programmauswahl
Sensortrocknung
Schöne Melodie bei Programmende
Nachteile
Trocknet nicht sehr gut
Kein automatisches Abschalten
Schwierig zu leerender Wassertank
de-DE nl-NL da-DK sv-SE
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Reoverview.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Reoverview.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Reoverview.de

 

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen. Erfahren Sie hier, wie wir arbeiten.